BOINC Pentathlon
BOINC Pentathlon MenuMenu
BOINC Pentathlon ShoutboxShoutbox

Regeln > Disziplinen

Der BOINC Pentathlon besteht aus 5 Disziplinen:

  1. Marathon (CPU, 14 Tage)
  2. Sprint (CPU oder GPU, 3 Tage)
  3. Stadtlauf (CPU, 5 Tage)
  4. Querfeldein (GPU oder CPU, 5 Tage)
  5. Schwimmen (CPU, 7 Tage)

Jedes Team kann bei der Anmeldung 4 Projektvorschläge angeben. Die Projekte werden den Disziplinen folgendermaßen zugeordnet:

  1. Marathon
    • Das Projekt wird von den Organisatoren vorgegeben.
  2. Sprint
    • Das Projekt mit den meisten Stimmen, welches Workunits mit Quorum 1 anbietet. Sowohl CPU- als auch GPU-Projekte sind möglich.
  3. Stadtlauf
    • Das reine CPU-Projekt (d.h. Projekt hat keine GPU-Anwendungen) mit den meisten Stimmen, das nicht schon für den Sprint ausgewählt wurde.
  4. Querfeldein
    • Das GPU-Projekt mit den meisten Stimmen. Wurde dieses bereits für den Sprint ausgewählt, rückt das Projekt (CPU oder GPU) mit den nächstmeisten Stimmen nach, das noch für keine andere Disziplin gewählt wurde.
  5. Schwimmen
    • Das reine CPU-Projekt (d.h. Projekt hat keine GPU-Anwendungen) mit den meisten Stimmen, welches noch für keine andere Disziplin ausgewählt wurde.
 rein CPUGPU möglich
Quorum 1

ATLAS@Home
Cosmology@Home
Enigma@Home
NFS@Home
NumberFields@home
Rosetta@home
SRBase
VGTU@Home
vLHCathome
YAFU

Collatz Conjecture
GPUGRID
Moo! Wrapper
POEM@HOME

Quorum 2

Citizen Science Grid
DENIS@Home
SAT@home
theSkyNet POGS
Universe@home

Asteroids@home
MilkyWay@home
PrimeGrid
SETI@home

Ausgeschlossen sind Projekte, die einen der folgenden Punkte erfüllen:

  • Projekt war im Vorjahr Teil des Pentathlons (Einstein@Home, LHC@home Sixtrack, malariacontrol.net, World Community Grid, yoyo@home)
  • keine ausreichende WU-Versorgung sichergestellt
  • Unterstützung nur weniger Betriebssysteme
  • nicht CPU-intensive (NCI-)Projekte
  • fehlerhafte oder nur Test-Anwendungen
  • keine Accounterstellung möglich
  • keine WebRPC-Unterstützung

Zwecks Nachvollziehbarkeit werden die Vorschläge der Teams bei Bekanntgabe des letzten Projektes veröffentlicht.